Damit Compliance in einem Unternehmen funktionieren kann, müssen alle Mitarbeiter und Verantwortliche gewisse Anforderungen erfüllen. In der ISO 19600:2016 wurden die grundlegenden Anforderungen an den Betrieb eines Compliance Management Systems zusammengefasst. Das CMS dient schließlich dazu die Risiken im Unternehmen zu erkennen, darauf zu reagieren und somit langfristig Fehlverhalten von Mitarbeitern zu vermeiden.

Zielgruppe

Der Standard bezieht branchenunabhängig auf alle Arten von „Organisationen“. Damit sind alle Arten juritischer Personen gemeint. Folglich sind die Anforderungen der ISO 19600:2016 de facto auf jedes Unternehmen anwendbar.

Sinn und Zweck

Die ISO 19600:2016 soll dabei helfen eine Strukturen im Unternehmen zu etablieren, die ermöglichten regelwidriges Verhalten von Führungskräften und Mitarbeitern zu vermeiden und das Einhalten aller regeln zu fördern. Unter „Regeln“ versteht die Norm insbesondere

  • gesetzliche Regelungen
  • ethisches Verhalten
  • verantwortungsbewusstes handeln.

Darüberhinaus soll im Audit über Stichproben positiv nachgewiesen werden, dass sich die Beteiligten tatsächlich regelkonform verhalten.

Damit ist das übergeordnete Ziel des Standards die Compliance im Unternehmen zu fördern und etwaige Schwachstellen aufzudecken.

Das Zertifikat dient dazu, dass ein Unternehmen mittels Prüfung durch einen unabhängigen Dritten nachweisen kann, dass die Prozesse des Unternehmens dem Standard entsprechen.

Das Prinzip

Des Core Tool des Compliance-Managements nach ISO 19600 ist die Risikobewertung. Die Risiken werden nach der Wahrscheinlichkeit ihres Eintretens gewichtet und priorisiert. Gegen die größten der identifizierten Compliance-Risiken sind entsprechende Maßnahmen, unter Bezugnahme auf Rolle und Verantwortlichkeit der handelnden Personen, zu ergreifen. Als Werkzeug kann bspw. die FMEA herangezogen und dem Standard entsprechend weiterentwickelt werden.

Schulungen

Sie haben Interesse an einer Schulung? Unsere Referenten bringen Sie und Ihr Team gerne auf den aktuellen Stand der Dinge. Alles Weitere finden Sie in unserem Akademie-Bereich. Gerne sehen wir Ihrer Anfrage entgegen.