Die Anforderungen im Bereich der Lebensmittelsicherheit sind heute mannigfaltig und hoch. Um den Anforderungen gerecht zu werden, müssen die Kernbereiche

  • Gesundheitlicher Verbraucherschutz / Lebensmittelsicherheit
  • Gesundheit und Schutz von Pflanzen / Tierschutz
  • Trinkwasserüberwachung
  • Chemische Produkte
  • Abfall
  • Boden/Altlasten
  • Wasser
  • Immissionsschutz / Gefahrstoffe / Luft

zumeist in die Betrachtung mit einbezogen werden. Hierzu haben sich im wesentlichen folgende Standards und Methoden etabliert, um dabei zu helfen auch künftigen Anforderungen gerecht zu werden:

  • DIN EN ISO 9001:2015 Qualitätsmanagement
  • DIN EN 22000:2018 Managementsysteme für die Lebensmittelsicherheit – Anforderungen an Organisationen in der Lebensmittelkette
  • GMP Gute Herstellungspraxis im Lebensmittelbereich
  • HACCP Hazard Analysis and Critical Control Point
  • IFS International Featured Standards

Zur Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung der Kompetenzen in Ihrem Unternehmen sei zudem auf unser Schulungsangebot für den Lebensmittelsektor hingewiesen.