Der DZD ist ein Anbieter für Aus- und Weiterbildung sowie Inhouse Schulungen im deutschsprachigen Raum. Mit Seminarthemen in den Bereichen Management, Technik und Gesundheit sind wir Ihr Weiterbildungspartner. Durch Bildungsinvestitionen sichern Sie sich Ihren wirtschaftlichen Erfolg und fördern Wissen. Als Dienstleister sichern wir mit Ihnen gemeinsam Ihre Ziele und persönliche Weiterentwicklung.

Grund-/ Basisschulungen

Schulungen im Bereich Datenschutz & Informationssicherheit

Schulungen im Bereich Gesundheitswesen

Schulungen im Bereich Lebensmittelsicherheit

Bei Bedarf können wir Ihnen auch Crashkurse mit komprimierten Inhalt und verkürzter Zeit zu den gegenständlichen Kurzinhalten individuell auf Sie zugeschnitten anbieten. Sollten Sie dies wünschen, so würden wir Sie bitten sich mit uns in Verbindung zu setzen.

Grund- / Basisschulungen

Die Grund- / Basisschulungen dienen branchenunabhängige Grundlagen der Managementsystematiken zu vermitteln und diese anhand einfacher Beispiele auf den Alltag zu übertragen.

Anforderungen an Teilnehmer

Es handelt sich um Basis- / Grundschulungen. Vorkenntnisse sind empfehlenswert, aber nicht zwingend erforderlich.

Lernziele

Ziel der Kurse ist es den Teilnehmern ein Verständnis der Grundlagen zu vermitteln und anhand von praxisrelevanten Beispielen die Anwendung des gelernten im Alltag zu ermöglichen.

Optional wird eine Abschlussprüfung als Nachweis und Lernkontrolle angeboten.

Dauer

Die geplante Kursdauer beträgt 3 Tage zu jeweils 8 Stunden.

Bei Bedarf können wir Ihnen auch Crashkurse mit komprimierten Inhalt und verkürzter Zeit zu den gegenständlichen Kurzinhalten anbieten. Sollten Sie dies wünschen, so würden wir Sie bitten sich mit uns in Verbindung zu setzen.

Kurse

Allgemeine Audittechniken (angelehnt an die ISO 19011)

Reklamationsbearbeitung / Methoden zur Problemlösung

Managementsytsemmethodik (Ishikawa; 5W-Methode; Turtle-Analyse usw.)

Core-Tools (FMEA;APQP; MSA; PPAP (PPF); SPC)

ISO 9001:2015 Qualitätsmanagementsysteme

ISO 14001:2015 Umweltmanagementsysteme

ISO 45001:2018 Managementsysteme für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit (A&GS)

Compliance-Audit (angelehnt an ISO 19600)

Schulungen im Bereich Datenschutz und Informationssicherheit

Die Grund- / Basisschulungen dienen dazu branchenunabhängige Grundlagen aus dem Bereich des Datenschutzes und der Informationssicherheit zu vermitteln und diese anhand einfacher Beispiele auf den Alltag zu übertragen.

Anforderungen an Teilnehmer

Es handelt sich um Basis- / Grundschulungen. Vorkenntnisse sind empfehlenswert, aber nicht zwingend erforderlich.

Lernziele

Ziel der Kurse ist es den Teilnehmern ein Verständnis der Grundlagen zu vermitteln und anhand von praxisrelevanten Beispielen die Anwendung des gelernten im Alltag zu ermöglichen.

Optional wird eine Abschlussprüfung als Nachweis und Lernkontrolle angeboten.

Dauer

Die geplante Kursdauer beträgt 5 Tage zu jeweils 8 Stunden.

Bei Bedarf können wir Ihnen auch Crashkurse mit komprimierten Inhalt und verkürzter Zeit zu den gegenständlichen Kurzinhalten anbieten. Sollten Sie dies wünschen, so würden wir Sie bitten sich mit uns in Verbindung zu setzen.

Kurse

BEST PRACTICES IT – Sicherheit

Datenschutz (DSGVO)

EN 50600-1:2018 Informationstechnik – Einrichtungen und Infrastrukturen von Rechenzentren

ISO 20000-1:2018 Informationstechnik – Servicemanagement

ISO 27001:2017 Informationstechnik – Sicherheitsverfahren – Informationssicherheitsmanagementsysteme

PCI DSS Payment Card Industry Data Security Standard

Schulungen im Bereich Gesundheitswesen

Die Grund- / Basisschulungen dienen dazu Grundlagen der Managementsystematiken im Bereich des Gesundheitswesens zu vermitteln und diese anhand einfacher Beispiele auf den Alltag zu übertragen.

Anforderungen an Teilnehmer

Es handelt sich um Basis- / Grundschulungen. Vorkenntnisse sind empfehlenswert, aber nicht zwingend erforderlich.

Lernziele

Ziel der Kurse ist es den Teilnehmern ein Verständnis der Grundlagen zu vermitteln und anhand von praxisrelevanten Beispielen die Anwendung des gelernten im Alltag zu ermöglichen.

Optional wird eine Abschlussprüfung als Nachweis und Lernkontrolle angeboten.

Dauer

Die geplante Kursdauer beträgt 5 Tage zu jeweils 8 Stunden.

Bei Bedarf können wir Ihnen auch Crashkurse mit komprimierten Inhalt und verkürzter Zeit zu den gegenständlichen Kurzinhalten anbieten. Sollten Sie dies wünschen, so würden wir Sie bitten sich mit uns in Verbindung zu setzen.

Kurse

ISO 13485:2016 Medizinprodukte – Qualitätsmanagementsysteme

GDP Good Distribution Practice (Drug Product)

GMP Good Manufacturing Practice – GMP-Leitfaden zur „Guten Herstellungspraxis“ für Humanarzneimittel

Schulung Medizinprodukteberater (i.S.d. MPG)

Betreiben von Medizinprodukten (i.S.d. MPBetreibV)

Schulungen im Bereich Lebensmittelsicherheit

Die Grund- / Basisschulungen dienen dazu Grundlagen der Managementsystematiken im Bereich der Lebensmittelsicherheit zu vermitteln und diese anhand einfacher Beispiele auf den Alltag zu übertragen.

Anforderungen an Teilnehmer

Es handelt sich um Basis- / Grundschulungen. Vorkenntnisse sind empfehlenswert, aber nicht zwingend erforderlich.

Lernziele

Ziel der Kurse ist es den Teilnehmern ein Verständnis der Grundlagen zu vermitteln und anhand von praxisrelevanten Beispielen die Anwendung des gelernten im Alltag zu ermöglichen.

Optional wird eine Abschlussprüfung als Nachweis und Lernkontrolle angeboten.

Dauer

Die geplante Kursdauer beträgt 5 Tage zu jeweils 8 Stunden.

Bei Bedarf können wir Ihnen auch Crashkurse mit komprimierten Inhalt und verkürzter Zeit zu den gegenständlichen Kurzinhalten anbieten. Sollten Sie dies wünschen, so würden wir Sie bitten sich mit uns in Verbindung zu setzen.

Kurse

DIN EN 22000:2018 Managementsysteme für die Lebensmittelsicherheit – Anforderungen an Organisationen in der Lebensmittelkette

GMP Gute Herstellungspraxis im Lebensmittelbereich

HACCP Hazard Analysis and Critical Control Point